Virtual Emergency Room – Die virtuelle Notaufnahme

Im Notfallrettungszentrum am Boden müssen die aus aller Welt eingehenden Notfälle angenommen und adäquat versorgt werden. Das dafür notwendige System der GHC ist der Virtual Emergency Room (VER). Der Arzt kann mit dem VER die Situation vor Ort samt Zustand des Patienten rasch per Video und Audio erfassen.

Auf der Grundlage der übertragenen Vitalparameter stellt er eine korrekte Diagnose. Sie ist die Grundlage der sich anschließenden medizinischen Versorgung.

Der VER verfügt darüber hinaus über alle notwendigen Funktionen eines medizinischen Befundsystems (Dokumentation, Qualitätssicherung, Archivierung, Abrechnung etc.).

Virtual Emergency Room