AescuLink Systeme – Der Notarzt im Koffer

Jedes unserer AescuLink Systeme wird auf seinen speziellen Einsatzzweck hin entwickelt. Das Ziel ist immer eine sichere und schnelle medizinische Notfallhilfe zu gewährleisten. Gewicht, Schutz vor Umwelteinflüssen und die möglichen Kommunikationskanäle sowie viele andere Faktoren werden dabei auf das jeweilige Anwendungsgebiet abgestimmt.

Alle notwendigen Vitalparameter werden live und und über variable Funkverbindungen (WLAN, UMTS, Satellit) übertragen. Der ständige, direkte audio-visuelle Kontakt zwischen Arzt, Patienten und Helfer vor Ort ermöglicht die sichere Diagnose und eine effektive Behandlung.

Stabilität und Qualität der Verbindung sind die Basis einer telemedizinischen Notfallbetreuung. Die GHC Technologie ist robust gegenüber Schwankungen der aktuellen Verbindungsqualität. Alle für die Behandlung notwendigen Informationen werden stets synchron präsentiert. Das garantiert die rasche und korrekte Interpretation durch den Arzt.